Anwendung

Stakeholder/Zielgruppen

Mit der breit angelegten Kommunikation und Aufbereitung der ÖKS26+ sollen verschiedene Stakeholder und Zielgruppen angesprochen werden und aus den Forschungsergebnissen Nutzen ziehen können. Das soll mit intensiven Austauschformaten zwischen Praxis und Wissenschaft sowie mittels professioneller grafischer und technischer Umsetzung der Ergebnisse passieren. Dieser Prozess setzt ab 2024 ein und begleitet die Ergebnisse der Forschung bis Anfang 2026 und darüber hinaus, um eine breite Anwendung und Nutzung der ÖKS26+ Szenarien zu garantieren.

Anwendungsbereiche (auszugsweise):

Energieversorgung, – management

Landwirtschaft, Wasserversorgung

Tourismus, Sport- und Freizeitbetriebe

Versicherungen

Bauwirtschaft

Verwaltung und Entscheidungstragende

Einsatzorganisationen

Interessensvereinigungen

Vereine

KLAR! und KEM Manager:innen

Klimabündnisgemeinden

Etc.